Bild des Monats Dezember 2015

Am vierten Adventssonntag versammelte sich Susanne Widmer mit freiwilligen Helfern der Jubla-Rütihof in der Arche. Gemeinsam mit 40 asylsuchenden Männern aus dem GOPS Baden gestalteten sie einen unvergesslichen Tag. Es wurde gebacken, gekocht, gebastelt und Spiele gespielt. Dieses Erlebnis hat uns wiedereinmal gezeigt, dass es nicht viel braucht um einander Freude zu bereiten. Unser Foto des Monats Dezember zeigt wie es beim „guetzle“ zu und her ging.

Bild des Monats November 2015

Im November 2015 verpackte das Leiterteam der JuBla Rütihof über 800 Geschenke für alle SeniorInnen über 80 der Stadt Baden. Dafür bekam die JuBla Rütihof insgesamt 1600.-. Was anfangs nach harter Arbeit aussah wurde schnell zum Wettbewerb, wer denn nun am schnellsten verpacken konnte. Da die Geschenkli so schnell verpackt wurden, konnte kein Gewinner ermittelt werden. Das Bild des Monats November zeigt die JuBla beim Gschenkli verpacken.

Bild des Monats Oktober 2015

Der Monat Oktober hatte jublatechnisch wieder einiges zu bieten. So fand am 24.10.2015 der Schartag statt! Am Abend dann folgte mit dem Diaabend der Rückblick auf die beiden vergangenen Lager. Doch das war nicht das einzige, was im Oktober stattfand. Auch viele Gruppenstunden fanden statt und die Leiter sammelten das Alt Papier von ganz Rütihof ein! Auf unserem Bild des Monats sieht man einige unserer Leiter, wie sie am frühen Samstagmorgen Papierbündel um Papierbündel in den Traktoranhänger werfen. Weiter so!

Bild des Monats September 15

Der September ist der Monat der Neuaufnahmen. Ab diesem Monat können nun auch die 2. Klässler dieses Jahres der JuBla Rütihof beitreten. Gespannt und voller Vorfreude führten die Leiter und Leiterinnen Mia, Janina, Anna, Pio, Julian, Simon Hi und Manuel die erste Gruppenstunde mit Ihren Kindern durch. Auch bei den Bärenbrüdern (wie sich die neue Jungwachtgruppe nennt) merkte man sofort, dass sowohl die Kleinen, als auch die Grossen ordentlich Energie haben. Es wurde gerannt und gespielt wie schon lange nicht mehr. … Weiterlesen